Gleich vier Landessieger am MGG!

Creativ-Sieger 2014

Dieses Jahr kann das MGG einen außergewöhnlichen Erfolg feiern: Gleich vier Landessieger beim 44. Jugend Creativ Wettbewerb kommen von unserer Schule!

Enya Höfler (Kl. 6a), Isabel Isleib (Kl. 6c), Marie Crämer (KS 2) und Annina Sarantis (KS 1) überzeugten die Jury mit ihren gelungenen Arbeiten.

Außerdem gibt es auch auf Kreisebene wieder viele Preisträger/Preisträgerinnen, die ihre Träume phantasievoll und äußerst kreativ ins Bild gesetzt haben: Isabel Isleib (6c), Enya Höfler (6a), Aisha Chaudhry (6b), Luis Schneiderhan (7c), Christian Köninger (7b), Natalie Berner (7a), Marie Crämer (KS2), Natascha Rill (KS2) und Annina Sarantis (KS1). Allen Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzliche Glückwünsche!

Seit über 40 Jahren rufen die Volksbanken und Raiffeisenbanken Schüler und Jugendliche auf, sich kreativ mit einem Thema unserer Zeit auseinanderzusetzen. Dieses Jahr war das Thema: „Traumbilder - Nimm uns mit in deine Fantasie.“. Mittlerweile zählt der Wettbewerb mit jährlich rund einer Million Teilnehmern zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

Am Mittwoch, 25.6.2014 wurden die Nachwuchskünstler vom MGG und der Grundschule bei einer Preisverleihung in der Horber Raiffeisenbank von den Vorständen Harald Queisser und Burkhard Hellstern geehrt und konnten tolle Preise entgegennehmen. Die vier Landessieger werden dazuhin im Juli zusätzlich in Rust geehrt und dürfen einen Tag im Europapark verbringen.

Text und Photo: DET
Eingestellt am 2. 7. 2014

Nach oben

© 2006-2017 Martin-Gerbert-Gymnasium Horb