Klasse 12 Geschichte, 2008

 

Das Recht wurde erkauft und erstochen.

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wäre vermeidbar gewesen, wenn der Prager Fenstersturz nicht stattgefunden hätte.

Alles begann damit, dass Serben einen Österreicher namens Ferdinand ermordet hatten.

Oder war es der Tod des österreichischen Präsidenten durch Serben?

Oder geschah es, nachdem der österreichische Kaiser von Serben ermordet wurde?

Oder gar trotz des Mords am österreichischen Hochadel?

Der Wille nach Krieg der OHL wird dadurch deutlich, dass Deutschland mehrere Schritte beging, die zum Ausbruch führten.

Jedoch könnte deren Betrachtung zu einem begrenzten Aufschluss führen.

Jeder wusste, wer sich mit wem verbündigt.

Deutschland erklärte auf den Grund des Blankoschecks, Österreich im Falle des Angegriffenwerdens und des Angreifens zu helfen.

Nun war die Kettenreaktion bis auf das Eintreten von GB & USA in Kauf genommen.

Deutschland wollte, dass Russland sich zurücknimmt.

Belgien fühlte sich angegriffen.

So fingen an, die Bündnisse zu zerbrechen.

Politische Morde 1919-1923


Die Rechten bekamen 1/45 Monate weniger Freiheitsentzug im Vergleich zu den Linken.

Da gab es rasante Unterschiede, auch in Bezug auf die daraus entstehenden Hinrichtungen.

Trotz weniger Morde waren die Haftstrafen der Linken um einiges länger bzw. führten sogar zum Tod.

Außerdem variiert die Dauer der begangenen Morde ziemlich stark.

Es ist erkennbar, wie geschmeidig man damals mit den Rechten umging.

Man kann daraus erschließen: Das Recht wurde erkauft und erstochen.

Phase der Machtergreifung

Beide Definitionen sind zutreffbar.

Die Machtergreifung Hitlers gelang auch ihm nicht an einem Tag.

Er wollte die völlige Macht haben.

Am 21. wurde der Reichstag abgebrannt.

Dann kam die Reichstagsbrandverordnung, in der die Gesetze des Volkes ausgeschaltet wurde.

Hitler ermächtigte sich im Reichsparlament zum Reichskanzler.

Jedoch waren seine Hintergedanken in Wirklichkeit hinterhältig.

Die danach folgende Gleichschaltung vergegenwärtigte Hitler, und es kam bei der Bevölkerung auch zu einer Gleichschaltung, einer gedanklichen.

Die NSDAP-Mitglieder konnten somit überall eintreten.

Als Hindenburg an seinem hohen Alter starb, eignete sich Hitler seine Mächte an.

© 2006-2018 Martin-Gerbert-Gymnasium Horb