Landessieger beim Jugendkunstwettbewerb

  • Bild der Landessieger 1
  • Bild der Landessieger 2
  • Bild der Landessieger 3

Drei Landessieger des Martin-Gerbert-Gymnasiums beim 47. Jugendkunstwettbewerb 2017 der Genossenschaftsbanken

Freundschaft ist bunt, so lautete das diesjährige Thema des Wettbewerbs, und bunt, also vielfältig, war die Auseinandersetzung der Nachwuchskünstler des MGGs mit dem Thema: Die Werke zeigen Freundschaft im Sport, zwischen Mensch und Tier, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft bis hin zu interstellarer Freundschaft.

Von insgesamt 75 Gewinnern auf Landesebene haben auch wir in diesem Jahr wieder 3 Landessieger, wobei ein Bild (Bildbeitrag von Philipp Seeger, Altersgruppe III) weitergeleitet wurde zur Bundesjury!

Die Preisverleihung findet dieses Jahr am 22.07.2017 im Europa Park in Rust statt.

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern und Philipp weiter viel Erfolg im Wettbewerb auf Bundesebene!

Landessieger:
Altersgruppe III (5. und 6. Klasse):

  • Philipp Seeger, Klasse 6, MGG Horb

Altersgruppe V (10. - 13. Klasse):

  • Lara Gessert, Klasse 12, MGG Horb

  • Annika Maier, Klasse 11, MGG Horb

Ortspreisträger:

Klassenstufe 5-6:

  1. Philipp Seeger, 6c

  2. Zoe Raible, 6d

  3. Sandra Kuon, 6c

Klassenstufe 10-13:

  1. Annika Maier, KS1

  2. Lara Gessert, KS2

  3. Tim Straubinger, KS2

Preise für besondere Kreativität:

  • Jeanette Straub, 6b

  • Katharina Schell, 7b

  • Denise Elsäßer, KS1

  • Lea Knöpfle, KS1

    Text und Photos: DET
    Eingestellt am 15. 4. 2017

Nach oben

© 2006-2017 Martin-Gerbert-Gymnasium Horb