En Français: DELF-A2-Prüfungen 2018

DELF-Prüflinge 2018

Auch in diesem Schuljahr haben Neuntklässler des MGG mit großem Erfolg an der DELF-A2-Prüfung teilgenommen. Insgesamt 19 Schülerinnen und Schüler können nun stolz dieses Diplom in ihren Händen halten. Die DELF-Prüfung ist eine vom französischen Staat organisierte Prüfung, bei der die Schüler ihre Fähigkeiten in den vier Kompetenzbereichen Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen unter Beweis stellen müssen. Vor allem das zehnminütige Gespräch mit einem französischen Muttersprachler war für die Schüler eine Herausforderung, jedoch wurde diese ausnahmslos von allen gut gemeistert. Zur Vorbereitung der Prüfung hatten alle Französischschüler der 9. Klassen im ersten Halbjahr eine wöchentliche Zusatzstunde bei ihren jeweiligen Französischlehrern.

Durch den Erhalt des DELF-Diploms verfügen die Schüler zum einen über einen international anerkannten Nachweis ihrer Sprachkenntnisse und zum anderen auch über eine persönliche Bestätigung dafür, wie viel Französisch sie bereits können.

Foto und Text: Mildred Preuß
Eingestellt am 13. 7. 2018

Nach oben

© 2006-2018 Martin-Gerbert-Gymnasium Horb